Barfußparks in Sachsen-Anhalt

 

 

 

 

Barfußwanderweg Wippra am Harz

Sachsen-Anhalt

 

Der 1,8 km lange Weg führt überwiegend durch den Wald. Sand und Wiese im Wechsel, Nadelstreu, Betonplatten, Holzpflaster, Rundhölzer-Pflaster, Tannen- und Kieferzapfen, verschiedene Sorten Steinpflaster und noch vieles andere bieten Abwechslung. An zwei Pumpen kann man die Füße säubern und im Wind trocknen lassen.

Unmittelbar benachbart sind eine Sommerrodelbahn und ein Kletterwald.

 

Anfahrt:

Wippra liegt ca. 50 km westlich von Halle. Mit dem PKW fährt man den Parkplatz der Sommerrodelbahn an. Dieser liegt nahe der Wippraer Bahnhofstraße nordöstlich vom Ortskern. Zu Fuß überquert man dann die Wipper über eine Brücke. Danach zeigt eine Hinweistafel den kurzen Anstieg zum Schlossberg, wo sich der Barfußweg befindet.

 

In der Nähe gelegen:
Deutschlands erster Wanderweg für Naturisten:

Offiziell für textilfreies Wandern freigegeben ist der in seiner längsten Variante 13 km lange Harzer Naturistenstieg an der Talsperre Wippra.