Barfußpfad auf Madeira

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte barfuß laufen!

Barfußpfad auf Madeira

Barfußpfad auf Madeira

Barfußpfad auf Madeira

Barfußpfad auf Madeira
 

Barfußpfad des Hotels Jardim Atlantico auf Madeira

 

Einen gut gepflegten 700 m langen Barfußpfad in beindruckender landschaftlicher Lage bietet das Viersternehotel Jardim Atlantico nicht nur seinen Gästen, sondern auch externen Besuchern. Diese wenden sich an die Rezeption, bezahlen den Eintrittspreis von 1.- € pro Person und erhalten dafür ein kleines Handtuch, um am Ende die Füße abzutrocknen.

Am Ausgangspunkt kann man die Schuhe in ein Regal stellen, Dann geht man auf einem ca. 2 m breiten, gut gepflegten Rasenweg in einigen Serpentinen leicht abwärts und dann wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Barfußpfad auf Madeira

Es gibt zahlreiche Fühlstrecken von ca. 20 m Länge. Dabei fordern verschiedene Materialien vulkanischen Ursprungs die zarten Sohlen der zivilisierten Menschen schon ein wenig heraus. Man muss die Fühlstrecken jedoch nicht in voller Länge gehen, sondern kann auf den angenehmen Rasen ausweichen, sobald die Füße genug haben.

Unterwegs gibt es auch ein Schlammbecken und am Ende eine Wassertretstrecke, so dass man sich am Ende mit sauberen Füßen auf einer Bank niederlassen und den Blick auf die wildromantische Steilküstenlandschaft genießen kann.

 

Anfahrt:

Man erreicht Prazeres im südwestlichen Küstenbereich von Madeira über die gut ausgebaute Schnellstraße. Im Ort ist die Zufahrt zum in Richtung Küste gelegenen Hotel Jardim Atlantico ausgeschildert. Dort wendet man sich an die Rezeption, entrichtet seinen Obulus und findet ca. 50 m unterhalb den Zugang zum Barfußpfad.