Barfußpfad Bad Bodenteich / Lüneburger Heide

bodenteich_bach1.jpg (80871 Byte)

 

 

bodenteich_pfad.jpg (105604 Byte)

bodenteich_sand.jpg (79595 Byte)

bodenteich_fusswasch.jpg (57580 Byte)

Die Bilder werden mit Genehmigung der Kurverwaltung Bad Bodenteich gezeigt.

 

Vierhundert-Wasser-Barfußpfad
Bad Bodenteich

Lüneburger Heide

 

Auf ca. 400 m Barfußweg von der Burg Bodenteich zum Mittelalterspielplatz "Robin-Hood-Castell" werden vergangene Zeiten heraufbeschoren, in denen man meist barfuß auf Wanderschaft ging. Zwei liebevoll gestaltete Bachdurchquerungen rufen in Erinnerung, dass man früher die Flüsse meist nicht auf Brücken überquerte, sondern an seichten Stellen durchwatete. So gewinnt der Besucher eine lebhafte Vorstellung von den Reisestrapazen der Schuhlosen im Mittelalter und wird außerdem auf Schautafeln über die Geschichte des Gesundheitswesens informiert. Der Besuch im "Robin-Hood-Castell" erfordert Anmeldung über Tel. 05824 - 3543. Ansonsten ist der Barfußpfad von April bis Oktober jederzeit zugänglich. Eintritt ist frei.

Obwohl bezweifelt werden darf, dass man sich im Mittelalter jemals die Füße wusch, gibt es am Ausgangspunkt auf dem Burggelände einen Waschplatz und am Robin-Hood-Castell eine Schwengelpumpe.

 

Anfahrt:

Der Startpunkt befindet sich auf der Burg Bodenteich, zu erreichen über die Burgstraße im Ortszentrum. (Kostenloser Parkplatz direkt an der Burg mit öffentlichem WC)