Barfußpark Egestorf / Lüneburger Heide südlich von Hamburg

Barfußpark Egestorf Glaskies

 

 

 

eges_kiefernz.jpg (53606 Byte)

eges_schlamm.jpg (53247 Byte)

eges_wassertret.jpg (52059 Byte)

eges_glas.jpg (73684 Byte)

Barfußpark Egestorf

Lüneburger Heide

 

Der ca. 14 ha große Naturerlebnispark liegt am Rand des Naturschutzgebiets "Lüneburger Heide". Inmitten einer faszinierenden Landschaft bietet dieses abwechslungsreiche Erlebnisangebot eine Alternative zu den Kunstwelten herkömmlicher Freizeitparks.

Barfußpark Egestorf durch die Heide

Rundwege von wahlweise 1,3, 1,9 km oder 2,7 km Länge führen durch Waldstücke unterschiedlichen Charakters, Wiesen, Felder, und Bäche. Insgesamt 60 Stationen bieten Barfußgehen auf unterschiedlichen Bodenbelägen, Möglichkeiten zum Wassertreten sowie Schlamm- und Moorbecken, aber auch Sinneswahrnehmung, Entspannung und Betätigung, wie z.B. Riechkästen, Waldxylophon, Baumtelefon oder Kriechtunnel. Ergänzend lädt ein Yoga-Wald zur Entspannung ein.

Barfußpark Egestorf Balancierstamm

Öffnungszeiten und Eintrittspreise siehe Homepage. Hunde sind nicht gestattet. Gästeführer können bei Bedarf bei der Tourist-Information Egestorf bestellt werden.

 

Anfahrt:

Von Hamburg kommend nur 25 Autominuten auf der A7 Richtung Hannover. Verlassen Sie die A7 an der Abf. Egestorf. Fahren Sie durch den Ort Egestorf. Von Lüneburg kommend nur 30 Autominuten über Salzhausen nach Egestorf. Ebenso gilt die Anfahrt auch aus Richtung Hannover kommend, Abf. Egestorf. Der Barfußpark befindet sich direkt an der Freizeit- und Badeanlage "Aquadies" und teilt sich mit dieser den Eingangsbereich.