Barfußpark des Lohmühlenmuseums bei Georgenthal nahe Erfurt

loh.jpg (10047 Byte)

 

 

 

loh_fuehlstrecke2.jpg (59724 Byte)

loh_wiesenweg.jpg (40988 Byte)

loh_fusswasch2.jpg (53536 Byte)

Die Bilder werden mit Genehmigung der Leitung des Lohmühlenmuseums gezeigt.

 

Barfußpark des Lohmühlenmuseums bei Georgenthal

Thüringer Wald

 

Auf dem Freigelände des für Freunde alter Technik hochinteressanten Lohmühlenmuseums kann man eine Barfußrunde von ca. 800 m Länge gehen. Der Parcours wird privat bewirtschaftet und steht für jedermann offen. Er verläuft zum Teil auf Materialien Kieselsteinen verschiedener Körnung, Granit, Rasen, Sand, Rindenmulch und Holz. Es folgt eine Schlammstrecke und anschließend die Möglichkeit, beim Wassertreten wieder saubere Füße zu bekommen.

loh_schlamm1.jpg (72311 Byte) loh_wasserlauf1.jpg (69570 Byte)

Eine besondere Attraktion ist das Herdenglockenspiel, mit dem man interessante Klänge erzeugen kann. Über einen Wiesenweg gelangt man schließlich zurück zum Ausgangspunkt und kann sich dort gründlich die Füße waschen.

loh_fusswasch1.jpg (50365 Byte)

Ein Unkostenbeitrag von 50 Cent wird auf freiwilliger Basis erwartet.

 

Anfahrt siehe Skizze