Deutschland

 Österreich

 andere Länder

barfuß in BayernBarfußparks in

Bayern:

 

Bayern und Schwaben:

Bad Bayersoien, Alpenvorland

Bad Wörishofen im Allgäu

Füssen im Allgäu

Mittenwald, Bayerische Alpen

Penzberg, Alpenvorland

 

Franken und Oberpfalz

Bergrheinfeld in Mainfranken

Spalt im Fränkischen Seenland

Stamsried im Bayerischen Wald

Windelsbach nahe Rothenburg ob der Tauber

 

Barfußwandern in Bayern:

Buchtipp:
Eduard Soeffker, Sigrid Soeffker,
Barfußwandern Münchner Berge und Alpenvorland
30 Touren und Barfußerlebnisse für Groß und Klein, erschienen beim Bergverlag Rother
 

Barfußwanderführungen im Gebiet um den Schliersee in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bietet die Kräuterpädagogin Christiane Viehweger an. Termine für Gruppenführungen nach Vereinbarung sind möglich.

 


Kleinere Barfußpfade in Bayern und Schwaben:

Bad Griesbach in Niederbayern:
Neben einem Fitness-Parcours und einer Finnenbahn gehört zum neuen Fitness-Park auch ein Barfußpfad von 300 m Gehstrecke. Die Barfußrunde hat ihren Ausgangs- und Endpunkt beim Kneippbecken und führt abwechselnd über Rasen und über eingefasste Strecken mit unterschiedlichen Materialien.
Bad Reichenhall:
Im Ortenaupark, der neben dem Königlichen Kurgarten gelegen ist, befindet sich im Bereich einer Ruhezone ein über 100 m langer Barfußpfad, der Felder mit unterschiedlichen Bodenbelägen und Balancierelemente enthält.
Barfußpfad Bad Reichenhall
bb_blick.jpg (88191 Byte)Benediktbeuern, Lkr. Tölz-Wolfratshausen:
Der ca. 300 m lange Barfußparcours befindet sich im Lehrbiotop, einige hundert Meter westlich von Kloster. Man geht zwischen Tümpeln und inmitten einer interessanten Vegetation über verschiedene Gesteins- und Bodenarten aus der Region, ein Stück durch das Wasser, über Holzstämme und andere Untergründe. An einer Schwengelpumpe können die Füße gewaschen werden.
bb_gesteine.jpg (85289 Byte) bb_staemme.jpg (109773 Byte)
Chieming:
Ein kleiner Barfußpfad mit verschiedenartigen Materialstrecken findet sich nahe dem Ostufer des Chiemsees im Bereich des Obst- und Bienenlehrpfads
Zugang: Parkplatz am Dampfersteg.
 
donauwoerth.jpg (107018 Byte)Donauwörth:
Im Stauferpark hat der Kneippverein Donauwörth nahe der Wassertretanlage einen optisch ansprechenden Barfußparcours mit verschiedenen Materialien angelegt.
gap_strecke.jpg (97923 Byte)Garmisch-Partenkirchen:
Ein ca. 200 m langer Barfußpfad im Kurpark bietet die Möglichkeit, unter Schatten spendenden Bäumen über verschiedenartige Materialien und Balancierstrecken zu gehen. Am Ausgangspunkt gibt es außderdem eine erfrischende Kneippstrecke im Bachlauf. Ganz in der Nähe lädt auch das Graslabyrinth um die Michael-Ende-Linde zum entspannenden Barfußgehen ein. Die Anlage ist sehr gut instandgehalten (Stand Juli 2015).
gap_holzpflaster.jpg (77188 Byte) gap_fuesse.jpg (102397 Byte)
Königsbrunn, Lkr. Augsburg:
Im Park der Sinne gibt es einen kunstvoll gestalteten Barfußpfad mit vielen verschiedenen Materialien, außerdem einen Duftgarten, ein Kneippbecken und eine Tautretwiese. Zu erreichen ist die Anlage über die Untere Kreuzstraße oder den Alten Postweg.
Kreuth:
Der Barfußpfad im Außengelände der Naturkäserei Tegernseer Land
(Wallbergstraße, D-83708 Kreuth am Tegernsee)
wurde 2016 eröffnet. Er bietet Strecken mit unterschiedlichen Materialien und einen Wassertrog zum Füßewaschen.
 
gloettweng_weg.jpg (98843 Byte)Landensberg, Lkr. Günzburg:
Der Barfußpark an der B 10 beim Landgasthaus Zum Adler zwischen Landesberg und Glöttweng ist ein vielfältiger Erlebnisspielraum auf einer Fläche von 5000 qm. Bilder und ein Bericht finden sich hier. Das Kernstück bildet ein Parcours von 140 m Länge in Form eine Acht, der über verschiedene Materialien und Balancierstationen führt. Außerdem sorgt eine Wassertretstrecke für Erfrischung.
gloettweng_kneipp.jpg (90671 Byte) gloettweng_stelzen.jpg (80095 Byte)
reit_im_winkl.jpg (55995 Byte)Reit im Winkl, Bayerische Alpen:
Am Grünbühel bei der Kneippanlage befindet sich der Natur-Barfußpark, in dem man auf ca. 250 m Wegstrecke verschiedene Materialien fühlen und auf Stämmen und Steinen balancieren kann.
Bei Schönau zwischen Landshut und Passau
bietet die Erlebniswelt Voglsam neben anderen Attraktionen einen mehrere hundert Meter langen, abwechslungsreichen und gepflegten Barfußpfad in einem kleinen Waldstück.

 Bilder sind hier
(nach unten scrollen!)
Bei Waldkirchen im Bayerischen Wald
bietet der Ranzingerhof seinen Feriengästen und auf Anmeldung auch externen Besuchern einen Barfußpfad in der angrenzenden Natur
 

 

Kleinere Barfußpfade in Franken und Oberpfalz:

kissingen_labyrinth.jpg (59462 Byte)Bad Kissingen in Unterfranken:
Das optisch ansprechende Labyrinth im Luitpoldpark ist ein kunstvoll verschlungener Barfußpfad von 250 m Länge mit unterschiedlichen Materialien. Wie schön man darauf läuft, zeigt dieses Video (8.6 MB) Auch die nahegelegene mediterrane Kneipplandschaft macht Lust aufs Barfußgehen. Man kann den gesamten Luitpoldpark mit seinen gepflegten Rasenflächen, den feinsandigen Wegen, den Ruhemöglichkeiten und anderen Attraktionen wie dem Klanggarten getrost als Barfußpark betrachten und nutzen!
 

 

 kiss_laby1.jpg (53383 Byte) kiss_kneipp.jpg (72717 Byte)
Leidersbach in Unterfranken:
Im Spessart nahe Aschaffenburg bietet Leidersbach einen ca. 150 m langen Barfußpfad in Verbindung mit einer Wassertretanlage. Der Parcours führt über verschiedene Untergründe und ein Stück weit durch den Bach. Die Anlage ist in der Verlängerung der Altenburgstraße im Ortsteil Ebersbach gelegen. Mehr Info findet sich hier.
schweinf_uebersicht.jpg (92772 Byte)Schweinfurt in Unterfranken:
In den Wehranlagen (nach dieser Skizze leicht aufzufinden) wurde am 28. Juli 2005 als ideale Ergänzung des Kneippbeckens ein Barfußpfad von gut 100 m Länge und 60 cm Breite eingerichtet. Die gesamte gut gepflegte Parkanlage mit einem vielseitigen Erlebnisspielplatz eignet sich hervorragend zum Barfußgehen.
schweinf_pfad1.jpg (62064 Byte) schweinf_kneipp.jpg (65346 Byte)